Yogamuc.de
Alternativtext
„Inzwischen bin ich bei Iyengar Yoga angekommen, Sie erinnern sich? Das ist das mit den Hilfsmitteln. Vor allem aber ist es das mit der reizenden Susanne Schütte-Steinig und ja, der Nachname ist echt. Sie sagt zwar manchmal Sachen, bei denen ich lauthals lachen muss, wie zum Beispiel: „Und nun sauge das innere Schulterblatt zur Wirbelsäule,“ oder „Jetzt ziehen wir das Hirn von der Schädeldecke nach innen,“ aber sie ist wirklich großartig.
Wer in München eine Spitzen-Iyengar Yogalehrerin sucht,
Voilá...wenn ich in München bin, sehen wir uns dort.“
Alexandra Reinwarth „Das Fitness Projekt“, mvgverlag 2012

Susanne Schütte-Steinig kam über die Architektur zum Tanz und schließlich zum Yoga. An der Iyengartechnik fasziniert sie besonders ihre Vielschichtigkeit, Genauigkeit und Tiefe. Unter-richtstätigkeit bei: IYoga München / Anamshala Studio München / Partick Broome / Lohengrin Ballettakademie / Süddeutscher Verlag / Raum für Yoga / turnraum / dancestation / tanzprojekt / Falkenbergschule München / Theatertage der Münchner Realschulen / Fachhochschule München / TU Berlin.

09/2008 - 10/2012: Iyengar Yogalehrerausbildung Iyengar-Yoga-Deutschland e.V.. 08/2000 - heute: Yogapraxis Raya Uma Datta (IND), Michael Forbes, Kevin Gardener (H/USA), Glen Ceresoli (AUS), Lois Steinberg (USA), Abhijata Sridhar Iyengar (IND), Birjoo Metha (IND), Gabriella Giubilaro (I), Laurence o´Toole, Luise Wöhrle, Magareta Eckel, Sandra Kirchner, Jennifer Bury (USA), Stephanie Quirk (AUS), u.a. 09/2000-03/2002: Aufbaustudium Architektur Akademie der bildenden Künste München. 06/1993 : Architektur Diplom , TU Berlin. 1984-2008 : Modern Dance, zeitgenössischer Tanz, Release Technik, Ballett Inaki Azpillaga (ES/B), Jeremy Nelson (USA), Olga Cobos (ES), Irene Hultman (GB), Ismael Ivo, Sascha Waltz, Katja Wachter, Peter Mc Coy, Nicola Carafiglio, Andreas Abele, Jenny Coogan, Regina Baumgart, Rikki van Falken, Lance Gries, u.a.
Susanne Schütte Steinig
www.yogamuc.de